Bau & Kunstklempnerei

HARDY TEPPER

Wie der Vater so der Sohn.  Hardy Tepper, Jahrgang ´56, stammt aus einer Familie, in der fast alle Männer Klempner waren. Nach beenden seiner Lehre folgte er in der Klempnerei seines Onkels der Familientradition.
Viele Jahre war Hardy Tepper als Dachklempner und Schweißer unterwegs, bevor er sich  im Jahr 2002 selbstständig machte. Der Tradition folgend, ist auch sein Sohn Björn Tepper in das Handwerksunternehmen mit eingestiegen. Seit vielen Jahren gehen sie auch gemeinsam einem besonderen Hobby nach, der Kunstklempnerei.

HARDY TEPPER

KUNSTKLEMPNEREI

Jedes Produkt ein Unikat, handwerkliches Geschick ist bei der Bearbeitung von Metall erforderlich

BJÖRN TEPPER

Der Familientradition folgend

BAUKLEMPNEREI

Ein Handwerk mit Zukunft

Bauklempnerei, ein Handwerk mit Stil

Auf eine uralte Tradition geht das Handwerk der Metallverarbeitung zurück. Metall wird seit Jahrhunderten auch für die Dachbedeckung verwendet. Pflege- und wartungsfrei schützen Kupferdächer oder auch Aluminiumdächer ihre Bausubstanz. Die Bauklempnerei hat ihren Einsatz u.a. auch auf Dächern und Türmen denkmalgeschützter Gebäude.
  • Turmschmuck
  • Kunstklempnerarbeiten
  • Blitzschutzanlagen
  • Gaubenverblechung
  • Denkmalpflege
  • Dachkontrollen
  • Dachsanierungen
  • Dachrandabdeckung
  • Blechdächer
  • Fassadenverblechung
  • Kaminverkleidungen
  • Lukarnenverkleidungen
  • Gaubenverkleidung
  • Flachdachabdichtungen
  • Dachrinnen und Fallrohre

Planung , Ausführung, alles aus einer Hand

Lassen Sie sich beraten

KUNSTKLEMPNEREI

Feinste Handarbeit

Kunstklempner oder auch Kunstspengler

Kreativität und handwerkliches Geschick sind Vorrausetzung für das Erstellen von Kunstwerken aus Metal. Die Arbeiten des Kustklempners bietet unbegrenzte Möglichkeiten in der Gestaltung. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Schwertfisch

Schnecke

der Alte Fritz

Pelikan

VATER & SOHN

ha1

Hardy Tepper

 

Hardy Tepper, Jahrgang '56 stammt aus einer Familie, in der fast alle Männer Klempner waren.

ha2

Björn Tepper

 

Der Tradition folgend, hat auch sein Sohn Björn Tepper das Handwerk des Klempners erlernt.